Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern!!

Dieser Kammzug stammt aus einem wunderbaren Tauschpaket, 
das bei mir im März Station gemacht hat.
Und diesmal bin ich recht schnell mit der Verarbeitung der getauschten Fasern!

Als ich diesen Kammzug von Tanja sah, wusste ich gleich, was daraus werden wird!


Mein Ostergarn!

Mit kleinen Küken (etwas kleiner als auf dem Bild), Coils und Schleifenband.



Leider, Leider, Leider habe ich VOR dem Bad kein Foto gemacht
(dabei hätte das Garn es auch gar nicht zwingend nötig gehabt, da es ausgeglichen war)

Nach dem Bad purzelten mir dann die 10 Küken entgegen...
der Kleber hatte sich im warmen Wasser aufgelöst, die Küken sehen nun sehr struppig aus,


auch die Augen hatten sie verloren...

Im Garn übrig geblieben sind die Füße... irgendwie makaber



und da dass Orange auch noch ausgeblutet ist, war das Wasser rötlich..
(und hat dadurch das gelb etwas gedämpft)

Zuerst wollte ich die Füße entfernen, aber ich glaube die lasse ich nun drin..
sieht an dieser Stelle sonst sicher auch eher unschön aus, da nicht sauber gezwirnt.

Und so sieht es nun also aus: Mein Ostergarn!



OHNE KÜKEN!!


MERKE:
IMMER von jedem Arbeitsschritt ein Foto machen (dann gäbe es jetzt eines MIT Küken)
Nicht unbedingt jedes Garn baden oder VORHER den Wassertest machen!

Euch allen frohe Ostertage!

Christina

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über deine Nachricht!