Mittwoch, 15. Mai 2013

Kromski Sonata - Version "Grashüpfer"

Das Reisespinnrad Sonata von Kromski ist unter den Reiserädern mein Favorit.

Nicht nur, dass es vom Design klassisch daher kommt, ist es auch mit wenigen Handgriffen aufgebaut.
Dennoch bietet es allen Komfort eines "normalen" Spinnrades. 
Es ist in seiner Bauweise nämlich nicht kleiner, 
d.h. man kann dieses Reiserad sehr gut als Hauptspinnrad benutzen.

Der Doppeltritt erleichtert Anfängern  das Spinnen zu erlernen, 
es ist sehr angenehm beim Zwirnen, 
da die Beine nicht so schnell ermüden 
und eine gute Sitzhaltung ist durch den Doppeltritt auch gewährleistet.

Das Sonata bietet aber auch allen Fortgeschrittenen den nötigen Komfort 
und durch das Zubehör alle Möglichkeiten. 
Der Fast- oder Laceflyer ist  für dünne Garne oder Fasern, die mehr Drall benötigen, 
der Jumboflyer mit den dazugehörigen großen Spulen ermöglicht es auch Art Yarns zu spinnen. 
Auf die  anmontierte Lazykate passen sowohl die normalen als auch die Jumbospulen.

Ich selbst spinne nun mittlerweile seit 4 Jahren auf einem Sonata 
und bin nach wie vor sehr zufrieden mit diesem tollen Spinnrad. 

Die Transporttasche, die wie ein Rucksack getragen werden kann, 
bietet noch genügend Platz für Spinnfasern, zusätzliche Spulen, eine Hapel und anderes.

Darum ist es nicht verwunderlich, 
dass ihr dieses Spinnrad nun auch in meinem Laden kaufen könnt.

Allerdings eine Sonderversion
zum Beispiel: 



Das gibt es nur exklusiv bei mir und ist ein UNIKAT

Hierbei handelt es sich um die unlackierte Version des Spinnrades,
bei der ich das Schwungrad sowie eine Spule zunächst hellgrün gebeizt habe.

Anschließend habe ich das komplette Spinnrad samt Spulen mit Bienenwachs gewachst und poliert.

Die eine grün gebeizte Spule kann sehr gut als Zwirnspule verwendet werden, 
wenn man an ihr den Anspinnfaden gegen den Uhrzeigersinn anbringt. 
Durch die Farbe ist sie dann immer als Zwirnspule erkennbar.

Alle weiteren technischen Details
und weitere Fotos

findet ihr in meinem Laden!

Liebe Grüße, Christina


Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Wäre auch mein Geschmack . . . :-)
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christina, ich habe es schon in Deinem Lädchen bewundert. Das ist eine gute Idee mit dem hellen Grün.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  3. einfach toll das Rad ♥

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wow sieht toll aus !!!
    Klar kannst du die Bilder nehmen :-)
    LG Tine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Nachricht!