Dienstag, 12. März 2013

Probefärbungen...

auf  Sockenwolle und Lace Garn
von Filatura di Crosa


Die Sockenwolle ist Merino extrafein, LL 420m

sie ist so weich, dass ich glaube, dass sie sich für Socken nur bedingt eignet.

Vermutlich fangen die Socken sehr leicht an zu rutschen...

 aber die Wolle ist wirklich traumhaft weich...

ich stelle mir daraus herrliche Tücher und Schals vor....

Allerdings ist sie auch nicht gerade günstig.

Würdet ihr für 100g handgefärbte Sockenwolle
ca. 15 Euro bezahlen??




Mich überzeugt das Lace-Garn von der Qualität am meisten.

Ich habe auch noch einen Strang Merino zur Probe gefärbt, 
leider davon noch kein Foto.

Das Lace-Garn nimmt die Farbe hervorragend an, 
hat einen tollen Griff und ist wunderbar weich und leicht.

Und die Lauflänge.....1400m

da geht schon was....

100g liegen hier bei ca. 21 Euro.

Was meinst ihr? 

Hättet ihr Interesse an diesen beiden Qualitäten 
oder schlägt Euer Herz 
für z.B. die Sockenwolle von Atelier Ziton?

Diese ist griffiger, dafür sicher auch nicht so rutschig 
und ergibt ein tolles Maschenbild.
Davon könnt ihr euch z.B. hier überzeugen.

Das Lace-Garn reizt mich allerdings schon...

seid ihr Lace-Strickerinnen??

Viele Fragen - ich freu mich auf eure Antworten und damit Hilfe.

LG, Christina









Kommentare:

  1. Hallo Mamalu

    ich glaube, ob ich mir diese Garne kaufen würde hängt von den Farben und meinem Kontostand ab. Da es mein Hobby ist, habe ich kein Problem damit, zB für Wolle von artgerecht gehaltenen Schafen mehr zu zahlen. Schau dir die Preise und den Rummel um die Wollmeisenwolle an. Da kostet der normale Strang auch 19 Euro und ich habe immer das Gefühl, die Leute schlage sich gleich tot, nur um an einen Strang zu kommen.

    Ich habe bisher nicht soo viel von Tausendschön verstrickt. Die Farben mag ich zwar, aber aufgrund meiner genutzen Nadelstärke und Maschenzahl wildern sie nie. Da würde ich nicht so viel Geld ausgeben nur um Ringelsocken zu bekommen.

    Lacegarn finde ich toll, nur fehlt mir leider meist die Geduld und das passende, packende Strickmuster für ein schönes Tuch. Aber die Farben sind sehr schön, auch wenn für mich das Grün etwas dunkler sein dürfte.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Aaaaalso, für Sockenwolle die ich auch als Sockenwolle benutze würde ich dieses Geld vielleicht nicht unbedingt anlegen, auch nicht für handgefärbt.
    Meiner Meinung nach darf es für Socken dann schon ein (klitze-)kleines Bisschen rustikaler sein.

    Für Lace Garn würde ich allerdings sehr wohl diese Preise zahlen wenn das Garn meinen Ansprüchen an Weichheit und "Fliessfähigkeit" genügt.
    Und für 1400 m 21,- €... Überleg mal du müsstest diese Lauflänge mit SoWo erreichen..., da würdest du sehr wahrscheinlich mit dem Preis deutlich drüber liegen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Nachricht!